Studentische Arbeiten

Hier finden Sie aktuelle Ausschreibungen für studentische Abschlussarbeiten, ADP, ARP und Forschungsseminare des Fachgebiets DiK

  • Advanced Design Project (ADP)

    This international ADP takes place annually with intercultural students from Germany, China, USA and Mexico and imparts experience regarding global cooperation as well as essential CAx process chains on the basis of a mobility concept.

    Betreuer/innen: Johannes Olbort , M.Sc., Benjamin Röhm , M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Ziel der Arbeit ist es eine Entscheidungsmethode zu entwickeln, die den Konstrukteur dabei unterstützt unte Berücksichtigung der Bauteilfunktionen eine geeignet Fügetechnik zu wählen.

    Betreuer/in: Slim Krückemeier , M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Advanced Design Project (ADP)

    Data Literacy beschreibt die Fähigkeit, Daten zu erfassen, kritisch zu bewerten und im Kontext bewusst einzusetzen (BMBF) und gehört somit zu einer Grundkompetenz von Ingenieur_innen. Um ein Bewusstsein für den angemessenen Umgang mit Daten und die kritische Erhebung und Verwertung von diesen zu stärken, soll eine Smartphone-App entwickelt werden, die dem Nutzer den offenen Austausch von Informationen ermöglicht.

    Gleichzeitig soll die App Nutzerdaten erheben und demonstrieren, wie diese Daten verwendet werden können, auch hin zu einer Gefahrenabschätzung.

    Betreuer/innen: Martin Wende , M.Sc., Tim Giese , M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Advanced Design Project (ADP)

    Im Projekt Mittelstand Digital befasst sich das DiK mit dem Beraten von regionalen, mittelständischen Unternehmen. Im Rahmen dieses Projektes soll eine App entwickelt werden, die Potenziale der Industrie 4.0 mit einem Gamification-Ansatz lehrt.

    Betreuer/in: Serdar Bulut , M. Eng. M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Advanced Research Project (ARP)

    Im Zuge von Industrie 4.0 gewinnt das Thema Datenmanagement und vor allem Datenverwendung zunehmend an Bedeutung. Die Überwachung einer Produktion oder Predictive Maintenance sind nur mittels einer umfassenden Datengrundlage umsetzbar. IoT Plattformen unterstützen die Datenauswertung und -analyse und verfügen dabei über Funktionalitäten wie eine nutzerspezifische Darstellung der Daten innerhalb eines Dashboards. Da es mittlerweile eine Vielzahl an Alternativen gibt, liegt in der zielorientierten Auswahl eine große Herausforderung.

    Betreuer/innen: Cordula Czwick (geb. Auth) , M.Sc., Stefan Kugler , M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Advanced Research Project (ARP)

    Im Zuge von Industrie 4.0 wird die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle mit einer stärkeren Kundenfokussierung vorangetrieben. Im Bereich der Produktentwicklung zeigt sich eine Weiterentwicklung vom klassischen Produktentwicklungsprozess hin zur Entwicklung eines Produkt-Service-Systems. Ein Produkt-Service-System umfasst im Kern ein physisches Produkt, das zielgerichtet durch verschiedene Serviceprodukte über den gesamten Lebenszyklus erweitert wird.

    Betreuer/in: Cordula Czwick (geb. Auth) , M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Mit dem Einzug der Digitalisierung und Industrie 4.0 müssen gewachsene Prozesse strukturiert erfasst, optimiert und neu gestaltet werden. In Zusammenarbeit mit einem mittelständischen Unternehmen steht dabei ein Fertigungsprozess im Fokus, der mittels digitalem Backbone optimiert werden soll. Am Ende der Arbeit sollen mitarbeiter- und fertigungsrelevanten Daten erfasst, zentral abgespeichert und dezentral von einem mobilen Endgerät abgerufen werden können. Dafür gilt es den bestehende Prozesse mit gängigen Sprachen zu beschreiben (UML, SysML, BPMN …).

    Betreuer/in: Benjamin Röhm , M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • 30.11.2018

    Masterthesis, Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Diverse Aufgaben zu auf den Bereichen Konstruktion, Simulation, Digitaler Zwilling, Industrie 4.0, Maschinensoftware, Programmierung, …

    Betreuer/in: Vladimir Kutscher , M.Sc.

  • Masterthesis, Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Im Herstellungsprozess von Schrauben fallen nach dem Pressen von Schraubenrohlinge in ein dreistufiges System aus Schütten und Kübeln um regelmäßige Qualitätsprüfungen zu ermöglichen und den Ausschuss gering zu halten.Durch die Größe, Anordnung und das Gewicht der Kübel ist das ganze System leider für Mitarbeiter nicht ergonomisch sowie im Sinne von Industrie4.0 nicht „smart“. Im Aufbau einer neuen 4-Stufen Presse soll das Thema methodisch und konstruktiv gelöst werden.

    Betreuer/in: Yübo Wang , M.Sc. M.A.

    Ausschreibung als PDF

  • Masterthesis, Bachelorthesis, Advanced Research Project (ARP)

    Hintergrund:

    Im Sonderforschungsbereich 805 sollen neue Methoden und Technolologie zur Beherrschung von Unsicherheiten erforscht und erprobt werden.

    In diesem Rahmen erstellt das DiK ein Informationsmodell für die Repräsentation und Visualisierung von Unsicherheiten auf Basis einer Ontologie. Ontologien sind eine der Basistechnologien für die Künstliche Intelligenz.