Einführung 3D-Druck und Additive Fertigung

Einführung 3D-Druck und Additive Fertigung

Ort: L4|02 – 202 (HMZ Lichtwiese)
Zeit: Mittwochs, 17:10 – 18:40 Uhr
Beginn: 17. Oktober 2018

Die neue Ringvorlesung beleuchtet intensiv und aus verschiedenen Perspektiven den technologischen Stand und die fortschreitende Entwicklung zur additiven Fertigung.

Lernziele

Nachdem die Studierenden die Lerneinheit erfolgreich abgeschlossen haben, sollten sie in der Lage sein:

  • Die Termini des 3D-Drucks und der Additiven Fertigung zu erläutern.
  • Additive Fertigungsverfahren systematisch zu vergleichen und zu bewerten.
  • Den Einfluss der Werkstoffe auf die Qualität der Erzeugnisse zu analysieren.
  • Die konstruktiven Anforderungen für die Gestaltung von 3D-Teilen zu formulieren.
  • Die Unterschiede zwischen dem CAD-Datenmodell und dem Voxelmodell zu beschreiben.
  • Die Potenziale der Additiven Fertigung darzulegen und zu diskutieren.

Inhalte

Folgende Vorlesungen werden angeboten:

  • Einführung
  • Prozesskette zur additiven Fertigung
  • Design Rules zur additiven Fertigung
  • Extrusionsverfahren und Stereolithografie
  • Selektives Lasersintern
  • Werkstoffe zur additiven Fertigung
  • Modellierung und Simulation des Selektiven Laserschmelzens
  • Bauteilfestigkeit
  • Anwendungen im Flugzeugbau
  • Anwendungen im Motorsport
  • Funktionsintegration
  • Praxisberichte
  • Multi Color Printing
  • Markt und Trends

Unterlagen

Vorlesungsbegleitende Unterlagen werden auf moodle bereitgestellt.