Grundlagen des CAE / CAD

Die Vorlesung „Grundlagen des CAE / CAD“ umfasst eine grundlegende Einführung in die virtuelle Produktentwicklung.

Grundlagen des CAE/CAD

Ort: L4|02-202
Zeit: Montags von 15:20 bis 17:00
Semester: Wintersemester
Beginn: 22.10.2018
Ende: 11.02.2019
Klausur: voraussichtlich 20.02.2018 von 12:00 bis 13:30

Schwerpunkte der Vorlesung bilden das rechnergestützte Konstruieren sowie die numerische Berechnung und Simulation. Zunächst werden die Grundlagen des geometrischen Modellierens und Methoden des rechnergestützten Konstruierens vermittelt. Des Weiteren werden die Architekturen der CA-Systemkomponenten, die im Rahmen der Produktentstehung durchlaufenen Prozessketten sowie deren Einsatz erläutert. Hierbei wird auf die Prozesskette CAD-CAE detailliert eingegangen. Es finden begleitend zu der wöchentlichen Vorlesung betreute Übungen an fünf Terminen statt..

Lernziele:

  • Kenntnisse über die Architekturen von CAx-Systemen
  • Verständnis zu den Grundlagen der geometrischen Modellierung
  • Verständnis zu den Grundlagen der Simulation und Modellbildung
  • Kenntnisse über die CAx-Prozessketten
  • Kenntnisse über die rechnergestützten Methoden zur Konzeption, Konstruktion, Optimierung, Darstellung, Fertigungsvorbereitung und Dokumentation von Produkten
  • Einführung in das Management von Produkt- und Simulationsdaten

Über die E-Learning Plattform Moodle wird begleitendes Vorlesungsmaterial bereitgestellt.

Grundlagen des CAE/CAD in Moodle bietet:

  • Arbeitsmaterialien wie Skript, Folien und Demonstratoren
  • Kommunikation zwischen Studenten untereinander sowie zwischen Studenten und Lehrenden
  • Tutorial mit praktischen Übungen zu CAE/CAD mit Siemens NX

CAE/CAD auf Moodle (WS 2018/19)

Die Vorlesung ist eine Pflichtveranstaltung für Studenten des Studienbereichs Computational Engineering.