Rechnergestütztes Konstruieren (CAD)

Die konstruktive Ausbildung der Studierenden maschinenbauorientierter Studienrichtungen wird an der Technischen Universität Darmstadt (TUD) bereits seit 1995 vollständig an modernen 3D-CAD-System als Pflichtveranstaltung durchgeführt.

Ort: Online

Zeit: Montags von 13:30 bis 15:10

Semester: Sommersemester

Beginn: 12.04.2021

Letzte Vorlesung: 07.06.2021

Letzte Übung: 14.07.2021

TuCan-Anmeldung zur PRÜFUNG: Wird noch bekannt gegeben

Anmeldung zur Übung: 01.03.2021 bis 13.04.2021 22:00 Uhr

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2021

Die Lehrveranstaltungen des DiK werden im SoSe 2021 als Online Lehre abgehalten. Die Vorlesungen werden digital übertragen und durch zusätzliche digitale Materialien wie Demonstrationen und Übungen ergänzt.

Die Online Lehre startet in KW 15 (ab 12.04.2021) und findet an den in der Terminkette genannten Wochentagen und Uhrzeiten (siehe TUCaN) statt. Die vorliegenden Raumangaben bei den einzelnen Terminen in TUCaN stellen die ursprüngliche Planung der Präsenzveranstaltungen dar und werden vollständig durch die Online Lehre ersetzt. Der technische Zugang zur Online Lehre findet über Moodle statt.

Das DiK überträgt insbesondere die Vorlesungen im Sommersemester 2021 per Livestream. Sie finden einen Link zur Teilnahme an der Live-Vorlesung im jeweiligen Moodle-Kurs der Veranstaltung in der entsprechenden Woche. Der Link leitet Sie auf die Video-Plattform YouTube, welche für die Livestreams verwendet wird.

Begleitend zu einer einstündigen Vorlesung von Herrn Prof. Dr.-Ing. R. Anderl finden betreute Übungen und Tutorien im Umfang von drei Semesterwochenstunden statt, in der Sie auch Bonuspunkte für die Abschlussklausur erlangen können.

Zu den Inhalten der gesamten Lehrveranstaltung zählen neben dem Schwerpunkt der 3D-CAD Techniken (Siemens PLM Software NX) auch Grundlagen im Produktdatenmanagement (Teamcenter) sowie in der Erstellung von Handskizzen und technischen Produktdokumentationen. Zusätzlich lernen die Studierenden die elementaren DIN-/ISO Normen kennen und sammeln durch die gruppengebundene Bearbeitung der Aufgabenstellungen Erfahrungen im für den modernen Ingenieur wichtigen teamorientierten Arbeiten. Alle für die Ausbildung erforderlichen Lehrunterlagen und Informationen werden den Studierenden in digitaler Form Moodle zur Verfügung gestellt.

Die Teilnahme erfordert eine Anmeldung über die Gruppenauswahl in Moodle.

Sie können sich einzeln anmelden, oder auch in einer Gruppe abstimmen. Beachten Sie dabei, dass es auch eine Gruppenaufgabe geben wird. Die Betreuung der Übung findet über einen Discord-Server statt.