Analyse Geschäftsmodell

Analysemethoden zur Generierung von “Strategien für neue Geschäftsmodelle durch Digitalisierung”

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Entscheidungsträger im Unternehmen und Personen, die für Prozessgestaltung verantwortlich sind. Diese sind idealerweise bereits mit dem Thema Industrie 4.0 vertraut und haben erste Ansätze und Ideen, um die Digitalisierung für ihr Unternehmen gewinnbringend einzusetzen.

Ziel der Veranstaltung ist die Vermittlung von Analysemethoden, mit deren Hilfe das Potential von Industrie 4.0 für das eigene Unternehmen abgeleitet werden kann. Teilnehmer sollen erste Werkzeuge und Vorgehensweisen kennenlernen, um die Prozesse im eigenen Unternehmen zu analysieren. Die Veranstaltungen mit einer Dauer von bis zu zwei Tagen werden von erfahrenen Referenten des Konsortiums durchgeführt und bieten einen Einblick in Methoden, um mögliche Handlungsfelder und Ansatzpunkte für das eigene Unternehmen zu identifizieren. Die Arbeit in kleinen Gruppen und der Erfahrungsaustausch zwischen Teilnehmern unterschiedlicher regionaler Unternehmen gestalten die Schulungen interaktiv.

Veranstaltungstermin

Der nächste Workshop zu Analysemethoden zur Generierung von Strategien für neue Geschäftsmodelle durch Digitalisierung findet von Donnerstag, den 19.05.2016 bis Freitag, den 20.05.2016 am folgenden Veranstaltungsort statt.

Technische Universität Darmstadt
Fachgebiet Datenverarbeitung in der Konstruktion
Campus Lichtwiese, Maschinenbau-Gebäude L1|01, Raum 6 (EG)
Otto-Berndt-Straße 2
64287 Darmstadt

Hinweise zur Anreise finden Sie auf dieser Internetseite.

Agenda

Tag 1: Donnerstag, den 19.05.2016

Uhrzeit Thema
10:00 Uhr Anmeldung und Begrüßung
10:15 Uhr Impulsvortrag: Industrie 4.0 und neue Geschäftsmodelle
11:15 Uhr Vorstellung des Werkzeugkastens Industrie 4.0
11:45 Uhr Methoden zur Kompetenzanalyse
12:30 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr Hands-on: Durchführung der Kompetenzanalyse in Kleingruppen
14:30 Uhr Kaffeepause
14:45 Uhr Methoden zur Bewertung der Analyseergebnisse
15:30 Uhr Zusammenfassung 1. Tag & Erfahrungsaustausch
16:00 Uhr Ende Tag 1

Tag 2: Freitag, den 20.05.2016

Uhrzeit Thema
09:00 Uhr Rückblick 1. Tag
09:30 Uhr Hands-on: Durchführung der Bewertung in Kleingruppen
10:30 Uhr Kaffeepause
10:45 Uhr Ausblick: Vorgehensweise zur Generierung neuer Ideen und Geschäftsmodelle
11:30 Uhr Evaluierung und Feedbackrunde
12:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Anmeldung

Zur Teilnahme an der Veranstaltung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Die Anmeldefrist für die Veranstaltung am 19.05.2016 ist bereits abgelaufen. Weitere Termine werden demnächst auf der Homepage bekanntgegeben.

Bei Fragen oder Anregungen melden Sie sich bitte an die Mitarbeiter des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums (siehe Kontaktdaten auf der rechten Seite).