Bild: DiK, TU-Darmstadt

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Maximilian Zocholl

Kontakt

Maximilian Zocholl studierte bis 2011 Wirtschaftsingenieurwesen an der RWTH Aachen und der Ecole Centrale Paris. Hierbei vertiefte er die Fachrichtung Maschinenbau bei Professor Feldhusen in Konstruktionstechnik. Praktische Erfahrungen sammelte Herr Zocholl u.a. bei Kolbenschmidt Pierburg AG und am Hôpital Européen Georges-Pompidou Paris. Seine Diplomarbeit absolvierte Herr Zocholl am Forschungsinstitut für Rationalisierung e.V. Er entwickelte auf Basis der nicht-kooperativen Spieltheorie ein Konzept zur Stabilitätsanalyse von industriellen Dienstleistungsnetzwerken.

Seit März 2012 ist Maximilian Zocholl wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Datenverarbeitung in der Konstruktion (DiK) bei Professor Anderl. Sein aktueller Forschungsschwerpunkt im Rahmen des Sonderforschungsbereich 805 ist die ontologiebasierte Repräsentation zeitabhängiger Unsicherheit in parametrischen Informationsmodellen.

Von März 2012 bis August 2013 arbeitete Maximilian Zocholl im Ausbildungszentrum „Informationsverarbeitung im Maschinenbau“ (IiM) und betreute im Rahmen des Bachelorstudiengangs Mechanical and Process Engineering die Vorlesung „Einführung in das rechnergestützte Konstruieren“.

Themen: CAD, PDM, NX, Teamcenter

Zwischen Juli 2012 und September 2013 arbeitete Maximilian Zocholl in zwei Kooperationsprojekten mit Industrieunternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie, sowie der Standardisierung. Zu den Schwerpunkten seiner Arbeit zählte die Entwicklung eines Konzepts zur Langzeitarchivierung von 3D-CAD Einzelteilen im Rahmen der Long Term Archival and Retrieval (LOTAR)-Standards, sowie eine Nutzenanalyse der Product Life Cycle Support Library (PLCSlib) für den Einsatz im LOTAR-Standard für Product Management Data.

Das Konzept zur Langzeitarchivierung wurde in zwei Teilprojekten erarbeitet: Im ersten Teilprojekt wurden Anforderungen an das Archivierungs-System ermittelt und die Langzeitarchivierung in den Freigabeworkflow integriert. In einem zweiten Teilprojekt wurden geeignete Software-Tools evaluiert.

Die Nutzenanalyse der PLCSlib für ISO 10303-239 betrachtete insbesondere die Template-basierte Umsetzbarkeit der Recommended Practices für die LOTAR Parts 2xx, sowie die Prüfung der Konsistenz der Daten zwischen den hierzu verwendeten Formaten .xml, .xmi und .xsl.

Seit September 2013 arbeitet Maximilian Zocholl im Sonderforschungsbereich 805 “Beherrschung von Unsicherheit in lasttragenden Systemen des Maschinenbaus”. Im Teilprojekt A5 entwickelt Herr Zocholl zusammen mit Herrn Heimrich ein Informationsmodell zur Repräsentation und Visualisierung von Unsicherheit. Hierdurch können unsicherheitsbehaftete Daten aus der Produktion und Nutzung mit dem parametrischen Produktmodell verknüpft werden und zeitabhängige Prozesse sowie nicht-lineare Beziehungen in Baugruppen berechenbar gemacht werden

Themen: Unsicherheit, Ontologie, parametrisches Produktmodell, Parametrik, LOTAR, PLCSlib, STEP, EN 9300-1xx, -2xx, ISO 10303-239, -214, -203, -108, -42, OWL 2, RDF(S)

  • Konzept zur semantischen Repräsentation von Baugruppeninformationen (Bachelor-Thesis)
  • Entwicklung und Implementierung eines Konzepts zur semantischen Kollaboration (Master-Thesis)
Springe zu: 2015 | 2014
Anzahl der Einträge: 6.

2015

Zocholl, Maximilian ; Heimrich, Felix ; Oberle, Marius ; Würtenberger, Jan ; Bruder, Ralph ; Anderl, Reiner (2015):
Representation of Human Behaviour for the Visualization in Assembly Design.
In: Applied Mechanics and Materials, 807, S. 183-192. Trans Tech Publications, Switzerland, ISSN 1660-9336,
[Artikel]

Trinkel, Thomas ; Zocholl, Maximilian ; Eichhorn, Helge ; Anderl, Reiner (2015):
Long Term Archiving of Exact 3D-CAD Geometry with JT.
ASME - International Mechanical Engineering Congress and Exposition (IMECE2015), Houston, Texas, USA, [Konferenzveröffentlichung]

Würtenberger, Jan ; Gramlich, Sebastian ; Freund, Tillmann ; Lotz, Julian ; Zocholl, Maximilian ; Kloberdanz, Hermann (2015):
Uncertainty in product modelling within the development process.
In: Applied mechanics and materials, 807, In: Uncertainty in Mechanical Engineering II,
Darmstadt, International Conference on Uncertainty in Mechanical Engineering - ICUME, Darmstadt, 19.-20.11.2015, [Konferenzveröffentlichung]

Melzer, Christiane Marianne ; Krech, Martin ; Kristl, Lisa ; Freund, Tillmann ; Kuttich, Anja ; Zocholl, Maximilian ; Groche, Peter ; Kohler, Michael ; Platz, Roland (2015):
Methodical Approaches to Describe and Evaluate Uncertainty in the Transmission Behavior of a Sensory Rod.
807, S. 205-217, Trans Tech Publications, Switzerland, Applied Mechanics and Materials, [Konferenzveröffentlichung]

2014

Zocholl, Maximilian ; Trinkel, Thomas ; Anderl, Reiner (2014):
Methode zur Beherrschung von Unsicherheit in expliziten 3D-CAD Geometrien.
In: 12. Gemeinsames Kolloquium Konstruktionstechnik (KT 2014). Methoden in der Produktentwicklung: Kopplung von Strategien und Werkzeugen im Produktentwicklungsprozess, S. 173-182, Bayreuth, ISBN 978-3-00-046544-4,
[Buchkapitel]

Zocholl, Maximilian ; Anderl, Reiner (2014):
Ontology-based Representation of Time-dependent Uncertainty Information for Parametric Product Data Models.
In: KMIS 2014. Proceedings of the International Conference on Knowledge Management and Information Sharing, S. 400-404,
ISBN 978-989-758-050-5,
[Konferenzveröffentlichung]

Diese Liste wurde am Fri Sep 17 21:40:07 2021 CEST generiert.