HOSTmi – eine Ausgründung vom DiK

17.01.2019

Motiviert und angetrieben durch das Projekt Space Factory 4.0 haben sich unsere beiden Absolventen Pouya Haschemi und Shahrokh Khodabakhshi der Herausforderung angenommen ein Unternehmen zu gründen. Das Ziel ihres Unternehmens ist die Etablierung der Plattformökonomie in der globalen Raumfahrt und somit die Ermöglichung eines nachhaltigen Wachstums der Branche. Mit der Entwicklung einer eigens an die Satellitenindustrie angepassten Webplattform wird der Grundstein für standardisierte Prozesse gelegt. Mithilfe der Webplattform soll ein Netzwerk für Unternehmen geschaffen werden, die gegenseitig voneinander profitieren können. Ähnlich zu Airbnb, sollen auf der Plattform HOSTmi zwei Parteien – Nutzlasteigentümer und Hosts – zusammengeführt werden. Erste Erfolge feierten sie durch den Finaleinzug in den Hessischen Gründerpreis 2018 sowie die Aufnahme in das ESA Business Incubation Center Darmstadt.

Nähere Informationen auf: www.hostmi.space