Digitalisierung für KMU geht weiter!

Projektverlängerung für das Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum Darmstadt für zwei weitere Jahre bewilligt.

19.12.2018

Das seit Februar 2016 operierende Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum Darmstadt erhält die Verlängerung für eine weitere Förderperiode und bleibt somit bis März 2021 aktiv.

Acht Partner aus Wissenschaft und Praxis bündeln ihre Expertise im Kompetenzzentrum. Vertreten sind vier Institute der Technischen Universität Darmstadt, zwei Fraunhofer-Institute sowie die Industrie- und Handelskammer Darmstadt Rhein Main Neckar und die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main.

Das Fachgebiet Datenverarbeitung in der Konstruktion ist weiterhin in allen Qualifizierungsstufen an den Themen „Effiziente Wertschöpfung“ und „Neue Geschäftsmodelle und Plattformisierung“ beteiligt und koordiniert die Vernetzung mit anderen Kompetenzzentren.

Weitere Informationen und das gesamte Angebot des Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrums Darmstadt finden Sie unter https://kompetenzzentrum-darmstadt.digital/

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt ist Teil der Förderinitiative „Mittelstand 4.0 – Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse“, die im Rahmen des Förderschwerpunkts „Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird.