Studentische Arbeiten

Studentische Arbeiten

Hier finden Sie aktuelle Ausschreibungen für studentische Abschlussarbeiten, ADP, ARP und Forschungsseminare des Fachgebiets DiK

  • 13.04.2018

    Transformation einer Android Dashboard App in eine Web App

    Advanced Design Project (ADP)

    Android Apps in der Produktion ermöglichen eine benutzerfreundliche und große Auswahl an Funktionalitäten, z.B. im Dashboarding und Condition Monitoring. Hierbei ist jedoch eine Installation auf einem Android Gerät zwingend erforderlich. Web Apps hingegen benötigen nur einen Webbrowser. In diesem ADP soll daher eine Web App im Bereich Dashboarding auf der Grundlage einer bereits bestehenden Android App konzeptioniert und prototypisch implementiert werden. weiter

    Betreuer/in: Christian Steinmetz, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • 09.04.2018

    Cyber-physische Testumgebung

    LaserCutter - created by 'yl93howi (Kutscher, Vladimir)

    Advanced Design Project (ADP)

    Motivation – Die aktuelle Entwicklung im Rahmen von Industrie 4.0 führt zu cyber-physischen Produktionssystemen, welche eine Steigerung von Produktivität und Kosteneffizienz ermöglichen. Das LOEWE-Projekt „Software Factory-4.0“ beschäftigt sich in diesem Kontext unter anderem mit der Frage, wie die vorhandene Software aus der industriellen Produktion gezielt so angepasst werden kann, dass sie den veränderten technischen Rahmenbedingungen gerecht wird. Um die veränderte Software zu validieren, werden physische und virtuelle Testumgebungen benötigt.

    Ziel – Ein vorhandenes CNC-Lasersystem soll zu einer (teil-) automatisierten Testumgebung ausgebaut werden.

    Mögliche Teilaufgaben:

    - Recherche und Analyse der Anforderungen

    - Erstellung einer virtuellen Testumgebung mittels Simulation/Emulation (Digitaler Zwilling)

    - Physischer Ausbau des CNC-Lasersystems (Materialförderung, Laserschutzmaßnahmen, …)

    - Ausarbeitung von Software-Testzyklen

    - Vergleich der virtuellen mit der physischen Testumgebung

    - Dokumentation

    Hilfreiche Voraussetzungen:

    Programmierkenntnisse (C), Erfahrung mit CNC

    weiter

    Betreuer/in: Vladimir Kutscher, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • 27.03.2018

    XR in der Produktentstehung

    XR in Product Creation

    Advanced Research Project (ARP)

    Durch die fortschreitende Digitalisierung entstehen fortlaufend neue Ansätze, die revolutionäre Interaktionsmöglichkeiten mit technischen Systemen ermöglichen. Dazu zählt sowohl die Mixed Reality (MR) und der Einsatz von Hologrammen zur Objektvisualisierung, als auch die Virtual- und Augmented Reality (VR und AR). Diese verschiedenen Realitäten werden unter dem Begriff X Reality (XR) zusammengefasst. Im Rahmen dieses Advanced Research Project soll eine fundierte wissenschaftliche Recherche zum Stand der Technik, Forschung sowie der verfügbaren Hardware der verschiedenen Realitäten (XR) durchgeführt werden. Im Fokus liegt anschließend die Identifikation, Klassifikation sowie Marchbarkeitsuntersuchung und Ausarbeitung von Anwendungsfällen der XR in der Produktentstehung.

    Im Rahmen der Thematik XR in der Produktentstehung sind folgende Aufgaben zu erfüllen:

    - Recherche zum Stand der Technik und Forschung in den Bereichen der XR und Produktentstehung

    - Definition und Erläuterung der relevanten Begriffe der verschiedenen Realitäten

    - Erarbeitung von technischen Grundlagen der verfügbaren Hardware für die unterschiedlichen Realitäten

    - Identifikation und Klassifikation von möglichen Anwendungsfällen der XR in der Produktentstehung

    - Machbarkeitsuntersuchung und Ausarbeitung einzelner Anwendungsfälle weiter

    Betreuer/in: Johannes Olbort, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • 06.02.2018

    Digital Twin von Kleinsatelliten

    Advanced Design Project (ADP)

    Motivation & Herausforderung

    Im Rahmen des Projekts „Space Factory 4.0“ wird die Grundlagenentwicklung zur robotischen Montage von hochmodularen Satelliten auf einer In-Orbit-Plattform basierend auf Industrie 4.0-Prozessen untersucht. Dabei spielt u.a. der Ansatz des digitalen Zwillings eine große Bedeutung. Die Herausforderung ist: Verknüpfung von Daten bzw. Telemetriedaten bzw. Telemetriedaten aus dem Montageprozess sowie Betriebsphasen von Kleinsatelliten mit dem virtuellen Modell.

    Ziele des ADPs

    Entwicklung und prototypische Implementierung eines digitalen Zwillings (Digital Twin) von einem Kleinsatelliten.

    Mögliche Aufgabenpakete:

    - Recherche der Stand der Technik

    - Analyse der Schnittstelle und Anforderungen

    - Einzelteil- und Baugruppenmodellierung (CAD)

    - Instanzierung des digitalen Zwillings aus dem Referenzmodell

    - Aufbau einer CAD-FEM oder CAD-EM-Prozesskette weiter

    Betreuer/in: Thiago Weber Martins, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF